Home
 
Neue Einsatzberichte online - Zwei Einsätze fordern Einsatzabteilung PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 27. März 2019 um 10:46 Uhr
Gestern Nachmittag musste unsere Einsatzabteilung kurz hintereinander zu zwei unterschiedlichen Einsätzen ausrücken.

Der erste Einsatz war eine patientenorientierte Rettung mit der Drehleiter Limburg:

Später ging es dann zu einem Kaminbrand nach Nauheim:
 
Eintracht Frankfurt spielt in Mensfelden - auch unsere Einsatzabteilung unterstĂĽtzte PDF Drucken E-Mail
Montag, 25. März 2019 um 12:58 Uhr
Im Rahmen des Jubiläums des TUS Mensfelden spielte die SG Heringen / Mensfelden gegen den Bundesligist Eintracht Frankfurt.
Auch unsere Einsatzabteilung unterstützte das Event mit Personal und Gerätschaften.

Zwischendurch war aber auch mal Zeit fĂĽr ein Foto mit dem Mannschaftsbus und Attila Adler.

2019-03-25-atti...
2019-03-25-attila 2019-03-25-attila
2019-03-25-mann...
2019-03-25-mannschaftsbus 2019-03-25-mannschaftsbus
 
Neuer Einsatzbericht online - Unwetter ĂĽber HĂĽnfelden PDF Drucken E-Mail
Montag, 11. März 2019 um 00:00 Uhr

+++ Neuer Einsatzbericht online! +++ Mehrer Unwettereinsätze durch Ortsteile und Technische Einsatzleitung (TEL) abgearbeitet +++

Mehr Infos unter: https://www.feuerwehr-huenfelden.de/einsaetze.html

 
Co macht K.O. - Aktionswoche zur Aufklärung über Kohlenmonoxid PDF Drucken E-Mail
Montag, 18. Februar 2019 um 00:00 Uhr
Kohlenmonoxid ist tödlich - doch viele Kennen die Gefahren nicht!

Kohlenstoffmonoxid, kurz Kohlenmonoxid (CO), ist ein gefährliches Atemgift, das man nicht sehen, riechen oder schmecken kann. Betroffene bemerken nicht, wenn sie Kohlenmonoxid einatmen, denn es gibt keine typischen Symptome wie Husten oder Atemnot. 

DarĂĽber hinaus kann das Gas mĂĽhelos durch Wände oder FuĂźböden dringen, so dass es auch in Räumen auftritt, in denen sich keine potenzielle CO-Gefahrenquelle befindet. 

Alle Faktoren zusammengenommen machen CO so heimtĂĽckisch. 

Abhängig von der Konzentration in der Raumluft kann eine Kohlenmonoxidvergiftung zu erheblichen Beschwerden, Bewusstlosigkeit und zu massiven gesundheitlichen Spätfolgen bis hin zum Tod führen.

Mehr Informationen zum Thema und zur Vorbeugung finden Sie auf der Webseite zu Aktion unter https://www.co-macht-ko.de/

Sollten Sie unter akuten Beschwerden leiden, wenden Sie sich bitte direkt an die Rettungsleitstelle ĂĽber die Nummer 112.
 
Neuer Einsatzbericht online PDF Drucken E-Mail
Montag, 04. März 2019 um 00:00 Uhr

+++ Neuer Einsatzbericht online! +++ Brandeinsatz in Kirberg +++

Mehr Infos unter: https://www.feuerwehr-huenfelden.de/alle-einsaetze/einsatzbericht/357.html

 
Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 06. Januar 2019 um 18:15 Uhr

Sie wollen Ihren ausgedienten Weihnachtsbaum loswerden? – Die Jugendfeuerwehr Heringen sammelt am 12.01.2019 ab 11:00 Uhr die ausgedienten Weihnachtsbäume ein.


Sollen wir auch Ihren Baum mitnehmen? Dann legen Sie diesen bitte bis 11 Uhr gut sichtbar vor der HaustĂĽr oder im Vorgarten ab, so dass die Jugendfeuerwehr ihn einsammeln kann.

Ăśber eine kleine Spende zur UnterstĂĽtzung der Jugendarbeit wĂĽrde sich die Jugendfeuerwehr sehr freuen.

Einsammeln Weih...
Einsammeln Weihnachtsbäume Einsammeln Weihnachtsbäume

 
«StartZurĂĽck12345WeiterEnde»

Kreisfeuerwehrverband - Aktuelles

  • Hessen/Wiesbaden. Das Ministerium bittet alle Waldbesucherinnen und Waldbesucher um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit ...

    Weiterlesen ...

  • Hessen/Limburg-Weilburg. In Hessen und so auch in unserem Landkreis Limburg-Weilburg gilt nach wie vor die zweithöchste Waldbrandstufe 4 (hohe Waldbrandgefahr), die aufgrund der anhaltenden Hitze...

  • Berlin. Bei der verheerenden Explosion in Beirut sind mindestens elf Feuerwehrangehörige ums Leben gekommen ...

    Weiterlesen ...

  • Mengerskirchen. Am Freitag, den 21.08.2020, findet die ordentliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren des Marktfleckens Mengerskirchen im BĂĽrgerhaus Schloss in Mengerskirchen statt ...

    Weiterlesen ...

  • HĂĽnfelden. Gegen Abend brannte ein Mähdrescher in voller Ausdehnung in der Gemarkung HĂĽnfelden beim Eintreffen der Einsatzkräfte ...

    Weiterlesen ...