Home Geschichte Das Gründungsprotokoll
Das Gründungsprotokoll

 

Am 02. Januar 1909 gründeten 30 beherzte Männer in Heringen die Freiwillige Feuerwehr Heringen. Erster Kommandant war der damalige Bürgermeister Lanz.

 

 

Folgendes steht dort geschrieben:


Gründungsprotokoll

 

geschehen Heringen den 2. Januar 1909

 

Bei der unter dem heutigen Datum durch den Bürgermeister Lanz einberufenen Versammlung wurde die Gründung einer freiwilligen Feuerwehr für die Gemeinde Heringen beschlossen. Es traten sofort 34 Mitglieder der genannten Wehr bei.

 

Es wurde jetzt zur Wahl geschritten und:

1. Bürgermeister Lanz zum Kommandanten

2. Karl August Scheid zum Stellvertreter,

3. Karl Pfeiffer zum Zeugwart,

4. Gustav Heckelmann zum Kassierer,

5. August Christian Scheid zum Schriftführer gewählt.

 

Zu Beisitzern wurden gewählt:

1. Karl August Dielmann

2. Wilhelm Albus

3. Wilhelm Heinrich Conrad.

Wahlresultat einstimmig.

 

Es wurden die Satzungen für die Wehr beraten und angenommen.

Resultat einstimmig.

 

Nachdem weitere Anträge nicht gestellt wurden, wurde die Versammlung geschlossen.